Erst in der Form wird der Kunststoff für
den Betrachter ästhetisch erfahrbar.
Diese Ausstrahlung ist nicht nur für
Kunden der Medien- und Werbebranche
ein kritischer Punkt. Auch in der
Industrie spielt das Design technischer
Bauteile und Maschinen für die
Unternehmenskommunikation und das
Produktmarketing eine zunehmende
Rolle. Auf Messen und Ausstellungen
sind formschön gestaltete Kunststoff-
bauteile und Abdeckungen Blickfänge,
die den Betrachter zu einem Produkt
hinführen.
 
     
           
 

oben:
Abdeckung
Material: PMMA

unten:
Auffangwanne
für Tablettentester
Material: PMMA

 

Franz beweist seit Jahrzehnten ein
feines Gespür für die Ausstrahlung und
Brillanz der gefertigten Kunststoffteile.
Dieses Feingefühl benötigen wir.

Denn:
Bei einer professionellen Bearbeitung
zeigt Kunststoff ästhetische Produkt-
merkmale, die in keiner Zeichnung
darstellbar sind. Und oftmals sind es
genau diese Merkmale, die unsere
Kunden besonders schätzen.

Die Achtsamkeit hinsichtlich Aussehen
und Qualität unserer Produkte durch-
zieht die gesamte Prozesskette. Größte
Sorgfalt wenden unsere Modellbauer
beim Erstellen von Formen an. Sie
arbeiten nach Skizzen, Layouts,
Modellen, Konstruktionszeichnungen
oder auch CAD-Daten.

  Biegeform für
Maschinenabdeckung
Material: PMMA
 

An Draht und Quarzstrahlbiegebänke
sorgen unsere Mitarbeiter für ein
sauberes und genaues Abkanten der
Kunststoffteile.

So erreichen auch individuelle in
kleinen Stückzahlen gefertigte Teile die
gewünschte technische und optische
Wirkung.

Form zum Herstellen
von OP-Lampen
aus PMMA